Auto aus Ulm online abmelden

Dank dem neuen iKfz Verfahren ist es möglich, Fahrzeuge aus Ulm online abzumelden. Wir erklären Ihnen wie es funktioniert.

Ein Fahrzeug mit Kennzeichen aus Ulm
Fahrzeugabmeldung in Ulm

Die gesamte Anleitung dauert etwa 6 Minuten


Voraussetzungen für die Online-Abmeldung Ulm

  • Wenn Sie Ihr Fahrzeug nach Januar 2015 zugelassen oder umgemeldet haben, können Sie es online in Ulm abmelden.
  • Die Siegelplaketten auf den Kfz-Kennzeichen müssen einen QR-Code aufweisen. Dieser QR-Code muss wie im beigefügten Beispielbild aussehen.
Ortsschild für Ulm
Online Abmeldung für Ulm

Ein Beispiel: Wenn Sie einen Opel Corsa aus dem Jahr 2011 besitzen, der nach 2015 zugelassen oder umgemeldet wurde, können Sie ihn online abmelden.


Schritt 1 – Überprüfung des Fahrzeugscheins

  • Um Ihr Fahrzeug abmelden zu können, benötigen Sie den Sicherheitscode von Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I.
  • Dieser Code befindet sich auf der Rückseite des Dokuments. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Code vollständig und sorgfältig freilegen.
Zulassungsbescheinigung Teil 1 mit dem Feld zum Freirubbeln
Zulassungsbescheinigung Teil 1 mit dem Feld zum Freirubbeln

Schritt 2 – Kennzeichencode prüfen

  • Ist ein QR-Code auf den Kennzeichensiegeln sichtbar?
  • Falls ja, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug online abzumelden.
  • Sollte kein QR-Code vorhanden sein, bitten wir Sie, das Fahrzeug direkt bei der Zulassungsstelle abzumelden und nichts freizulegen.
Fahrzeuge, die nach Januar 2015 zugelassen oder umgemeldet wurden, besitzen einen Barcode. Der QR-Code befindet sich auf der Siegelplakette des Kfz-Kennzeichens.
Ein Beispielbild eines Kennzeichensiegels mit einem QR-Code

Schritt 3 – Videoanleitung ansehen

Wir bitten Sie, das Video bis zum Ende anzuschauen.

Video-Tutorial zur Freilegung der Sicherheitscodes auf dem Fahrzeugschein und den Kennzeichen.

Schritt 4: Fahrzeug online abmelden

Sobald Sie die notwendigen Sicherheitscodes freigelegt haben, können Sie den Prozess der Abmeldung starten.

  • Aufträge, die uns bis 21 Uhr erreichen, werden noch am selben Tag bearbeitet.
  • Sie können die Abmeldung sofort bezahlen oder die Kosten zu einem späteren Zeitpunkt per Überweisung begleichen.
  • Wir stellen Ihnen den Abmeldebescheid noch am selben Tag als PDF-Datei per E-Mail zu.
  • Bitte tragen Sie “Ulm” in das Feld Zulassungsbezirk im Auftragsformular ein.

Zulassungsstelle Stadt Ulm

  • Schillerstr. 30
  • 89077 Ulm
  • Telefon: 0731-185-1444
  • Email-Adresse: info@zulassung-ulm.de
  • Unterscheidungskennzeichen: UL
  • Bundesland: Baden-Württemberg
Kfz-Zulassungsbehörde Ulm
Kfz-Abmeldung in Ulm

Sollte eine Online-Abmeldung Ihres Fahrzeugs nicht möglich oder nicht gewünscht sein, ist es erforderlich, dass Sie sich persönlich an die zuständige Zulassungsbehörde wenden.

Kfz bei Zulassungsstelle abmelden

Für die Abmeldung eines Fahrzeugs bei der Zulassungsstelle in Ulm sind die folgenden Schritte erforderlich:

  1. Dokumente bereithalten: Stellen Sie sicher, dass Sie die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und die Kfz-Kennzeichen zur Hand haben.
  2. Termin buchen: Termin für Kfz-Abmeldung online hier buchen!
  3. Persönlicher Besuch bei der Zulassungsstelle: Reichen Sie Ihren Antrag persönlich bei der zuständigen Zulassungsbehörde ein.
  4. Abmeldung durchführen: Ein Mitarbeiter der Zulassungsstelle wird die Abmeldung Ihres Fahrzeugs durchführen.
  5. Kosten / Gebühren
    • Die Gebühr wird entsprechend der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) erhoben. Ab 15,90 Euro
  1. Entsorgung der Kennzeichen: Nach erfolgreicher Abmeldung sind die Kennzeichen nicht mehr gültig und können entsprechend entsorgt werden.

Öffnungszeiten Zulassungsstelle Ulm

  • Montag: 08:00 – 12:30 & 14:00 – 16:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00 – 12:30 Uhr
  • Mittwoch: 08:00 – 12:30 Uhr
  • Donnerstag: 08:00 – 17:30 Uhr
  • Freitag: 08:00 – 12:30 Uhr

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich diese Zeiten ändern können.