Kfz aus Westerburg online abmelden

Sie können Ihr Fahrzeug in Westerburg online oder persönlich bei der Zulassungsstelle abmelden. Hier finden Sie alle Details zur Kfz-Abmeldung in Westerburg.

Online-Abmeldung in Westerburg

  1. Möglich für folgende Fahrzeugarten
    • Autos, Anhänger, Motorräder, Quads, LKW’s und Busse ✅
  2. Benachrichtigung ihrer Kfz-Versicherung
    • Ihre Kfz-Versicherung wird elektronisch über die Außerbetriebsetzung informiert ✅
  3. Kfz-Steuer
    • Das Hauptzollamt Ulm ist für Westerburg zuständig und wird bei Außerbetriebsetzung automatisch benachrichtigt ✅
  4. Elektronischer Abmeldebescheid
    • Wir senden Ihnen den elektronischen Abmeldebescheid per Email ✅
Kfz aus Westerbug abmelden

Voraussetzungen

  • Das Fahrzeug muss nach 01.01.2015 auf den letzten Halter in Westerburg zugelassen oder umgeschrieben (umgemeldet) worden sein.
  • Kfz-Kennzeichen müssen einen QR-Code auf den Siegelplaketten besitzen. (Siehe Beispielbild unten)
  • Pkw, Lkw, Anhänger, Busse, Motorräder, Nutzfahrzeuge, Quads, Traktoren, Wohnwagen, Wohmobille können abgemeldet werden.
Online Abmeldung für Westerburg

Schritt 1: Überprüfung des Kennzeichencodes

Bitte überprüfen Sie, ob auf Ihren Kfz-Schlildern ein QR-Code vorhanden ist.

  • Falls ein QR-Code vorhanden ist, haben Sie die Möglichkeit, die Abmeldung Ihres Fahrzeugs online durchzuführen.
  • Falls jedoch kein QR-Code vorhanden ist, ist es erforderlich, dass Sie persönlich zur Zulassungsstelle gehen.
Beispielbild eines Kennzeichensiegels aus Rheinland-Pfalz
Beispielbild eines Kennzeichensiegels aus Rheinland-Pfalz

Schritt 2: Videoanleitung auf YouTube ansehen

Wir bitten Sie, das Video bis zum Ende anzuschauen.

Videoanleitung zum Freilegen der Sicherheitscodes auf dem Fahrzeugschein und den Kennzeichen.

Schritt 3: Kfz online abmelden

So funktioniert die Abmeldung Ihres Kfz in Westerburg:

  1. Sicherheitscodes freilegen:
    • Auf der Rückseite Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I befindet sich ein Rubbelfeld. Wenn Sie dieses freirubbeln, erscheint ein siebenstelliger Sicherheitscode, der für die Fahrzeugabmeldung notwendig ist.
    • Die Kennzeichenschilder haben einen dreistelligen Sicherheitscode, der freigerubbelt werden muss.
  2. Auftragsformular ausfüllen:
    • Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link, um zum Auftragsformular zu gelangen und füllen Sie es vollständig aus.
    • Geben Sie “Westerburg” als Zulassungsbezirk an.
    • Tragen Sie den Sicherheitscode Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I und die Sicherheitscodes ihrer Kennzeichenschilder ein.
  3. Abmeldung bezahlen:
    • Die Bezahlung für die Abmeldung kann entweder sofort erfolgen oder Sie haben die Möglichkeit, die Kosten zu einem späteren Zeitpunkt per Überweisung zu begleichen.
  4. Erhalt des Abmeldebescheids per E-Mail:
    • Aufträge, die bis 21 Uhr bei uns eingehen, werden noch am selben Tag bearbeitet.
    • Sie erhalten den Abmeldebescheid noch am selben Tag per E-Mail als PDF-Datei.

KFZ-Zulassungsstelle Westerburg

  • Neumarkt 1
  • 56457 Westerburg
  • Telefon: 02663291250
  • Email: kfz-zulassungsstelle@vg-westerburg.de
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Landkreis Westerwaldkreis
  • Auf Google Maps
Kfz-Abmeldung in Westerburg

Öffnungszeiten Zulassungsstelle Westerburg

  • Montag: 08:00-14:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00-14:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00-14:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00-11:30 & 14:00-17:30 Uhr
  • Freitag: 08:00-12:00 Uhr

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich diese Zeiten ändern können.

Kfz in Westerburg persönlich abmelden

Falls die Online-Abmeldung für Ihr Fahrzeug nicht möglich ist oder Sie dies nicht wünschen, müssen Sie die Zulassungsstelle persönlich aufsuchen.

  1. Benötigte Unterlagen
    • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
      • Die Außerbetriebsetzung wird in die ZB Teil 1 eingetragen.
    • Kennzeichenschild/er
      • Diese werden vor Ort entstempelt.
    • Die Außerbetriebsetzung kann auch von einer anderen Person durchgeführt werden, ohne dass zusätzliche Unterlagen erforderlich sind.
  2. Terminbuchung für Westerburg
  3. Gebühren
  4. Zahlung:
    • Die Gebühr können Sie mit EC-Karte bezahlen.
    • Die Gebühr ist sofort vor Ort zu zahlen.
  5. Kfz-Steuer & Versicherung
    • Die Zulassungsstelle informiert sowohl Ihre Kfz-Versicherung als auch die Zollverwaltung, die für die Erhebung der Kfz-Steuer zuständig ist, über die Außerbetriebsetzung.
      • Die Benachrichtigung erfolgt sowohl bei der Online-Abmeldung als auch bei der Abmeldung vor Ort.

Bekannt unter

  • Außerbetriebsetzung in Westerburg
  • Abmeldung in Westerburg
  • Stilllegung in Westerburg

Westerwaldkreis

Ihr Wohnort muss sich in einer der Städte oder Gemeinden befinden, um den Online-Service im Westerwaldkreis nutzen zu können.

Verbandsgemeinde

  • Bad Marienberg (Westerwald)
  • Hachenburg
  • Höhr-Grenzhausen
  • Montabaur
  • Ransbach-Baumbach
  • Rennerod
  • Selters (Westerwald)
  • Wallmerod
  • Westerburg
  • Wirges