Auto online abmelden in Fürstenau

Wir bieten Ihnen eine schnelle, einfache und kostengünstige Möglichkeit, Ihr Fahrzeug in Fürstenau online stillzulegen. Egal, ob es sich um ein Auto, einen Lkw, ein Motorrad oder einen Anhänger handelt ✔︎

  • Die Erstzulassung spielt dabei keine Rolle ✔︎
    • Sie können auch einen Oldtimer online außerbetriebsetzen ✔︎
  • Sie können ihr Fahrzeug jetzt abmelden, und später bezahlen ✔︎
  • Die gesamte Anleitung dauert etwa 6 Minuten ✅
Kfz Online-Abmeldung in Fürstenau für Autos Anhänger und Motorräder

Schritt 1: Kennzeichen QR-Code prüfen

  • Um Ihr Fahrzeug in Fürstenau online stillzulegen, müssen die Kennzeichen einen QR-Code enthalten. Siehe das Beispielbild. ✔︎
  • Dank des i-Kfz-Verfahrens in Fürstenau können Fahrzeuge jetzt bequem von Zuhause aus online abgemeldet werden, ohne die Behörde persönlich aufsuchen zu müssen. ✔︎
Musterbild eines online abgemeldeten Kennzeichens aus Fürstenau

Schritt 2: Fahrzeugschein prüfen

  • Auf der Rückseite Ihres Fahrzeugscheins finden Sie einen grünen Aufkleber.
  • Rubbeln Sie diesen vorsichtig frei, ohne starken Druck auszuüben.
  • Der Sicherheitscode lässt sich leicht freirubbeln.
  • Beachten Sie bitte die korrekte Groß- und Kleinschreibung bei der Abmeldung.
7 stelliger Sicherheitscode zum Freirubbeln - Musterbild aus Fürstenau

  • Bei dieser Variante erscheint der Code nicht durch Freirubbeln, sondern durch Abziehen des Aufklebers.
  • Hier sehen Sie ein Beispielbild.
  • Auf der linken Seite unten sehen Sie das helle Stück des Aufklebers.
    • Hier muss die Abdeckung vorsichtig abgezogen werden.
Zweite Variante der ZB Teil 1 - Abdeckung zum Entfernen

Schritt 3: Anleitungsvideo anschauen

Wenn Sie das Video nicht öffnen können, klicken Sie bitte auf diesen Link.

Link zum YouTube Video

Schritt 4: Kfz online abmelden

  • Sie können die Abmeldung beauftragen, wenn die Sicherheitscodes jetzt freigelegt sind ✔️
  • Die Abmeldung ist rund um die Uhr möglich ✔️
  • Unabhängig von den Öffnungszeiten der Zulassungsstelle ✔️
  • Die durchschnichtliche Bearbeitungszeit beträgt 15 Minuten ✔️

Zulassungsstelle Fürstenau

Kontaktdaten

  • Schloßplatz 1
  • 49584 Fürstenau
  • Telefon: 0590193200
  • Email-Adresse: zulassungsstelle@lkos.de
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Osnabrück

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:30–13:00 & 14:00–16:00 Uhr
  • Dienstag: 08:30–13:00 & 14:00–16:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00–13:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:30–13:00 & 14:00–18:00 Uhr
  • Freitag: 08:00–12:00 Uhr
Kontaktdaten der Zulassungsstelle

Kfz in Fürstenau vor Ort außerbetriebsetzen

Das i-Kfz-Verfahren ermöglicht eine schnelle und einfache Fahrzeugabmeldung in Fürstenau, ohne dass ein Behördengang erforderlich ist. Falls eine Online-Abmeldung nicht möglich ist, wenden Sie sich bitte direkt an die Zulassungsstelle.

  1. Benötigte Unterlagen
    • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
    • Kennzeichenschilder (zur Entfernung der Siegelplakette)
  2. Terminbuchung
    • Termin zur Kfz-Abmeldung buchen
    • Bürger aus Stadt und Landkreis Osnabrück nutzen für die Zulassung die für Sie nächste Zulassungsstelle im Landkreis oder in der Stadt Osnabrück. Online lassen sich Termine für die Zulassungsstellen im Kreishaus Osnabrück sowie in Bersenbrück, Melle und Wallenhorst machen. 
  3. Persönlicher Besuch bei der Zulassungsstelle
    • Erscheinen Sie etwa 5-10 Minuten vor Ihrem Termin an der Zulassungsstelle.
    • Die Außerbetriebsetzung kann auch durch eine andere Person (Bevollmächtigte) vorgenommen werden.
  4. Kosten / Gebühren
    • Die Gebühr gemäß GebOSt beträgt ab 15,90 Euro.
  5. Entsorgen Sie die Kennzeichen
    • Nach der Abmeldung sind die Kennzeichen nicht mehr gültig und können entsorgt werden.
  6. Benachrichtigung der Kfz-Versicherung und des Hauptzollamts
    • Die Zulassungsstelle Fürstenau informiert sowohl Ihre Kfz-Versicherung als auch die Zollverwaltung in Osnabrück, die für die Erhebung der Kfz-Steuer zuständig ist, über die Außerbetriebsetzung.
Kfz-Abmeldung vor Ort in Fürstenau

Landkreis Osnabrück

Um den Onlineservice im Landkreis Osnabrück nutzen zu können, muss ihr Wohnsitz in einer der Städte oder Gemeinden liegen.

Einheitsgemeinden:

  1. Bad Essen
  2. Bad Iburg, Stadt
  3. Bad Laer
  4. Bad Rothenfelde
  5. Belm
  6. Bissendorf
  7. Bohmte
  8. Bramsche, Stadt, selbständige Gemeinde
  9. Dissen am Teutoburger Wald, Stadt
  10. Georgsmarienhütte, Stadt, selbständige Gemeinde
  11. Glandorf
  12. Hagen am Teutoburger Wald
  13. Hasbergen
  14. Hilter am Teutoburger Wald
  15. Melle, Stadt, selbständige Gemeinde
  16. Ostercappeln
  17. Wallenhorst, selbständige Gemeinde

Samtgemeinden mit ihren Mitgliedsgemeinden:Sitz der Samtgemeindeverwaltung

  1. Samtgemeinde Artland, selbständige Gemeinde
    • Badbergen
    • Menslage
    • Nortrup
    • Quakenbrück, Stadt
  2. Samtgemeinde Bersenbrück, selbständige Gemeinde
    • Alfhausen
    • Ankum
    • Bersenbrück, Stadt
    • Eggermühlen
    • Gehrde
    • Kettenkamp
    • Rieste
  3. Samtgemeinde Fürstenau
    • Berge
    • Bippen
    • Fürstenau, Stadt
  4. Samtgemeinde Neuenkirchen
    • Merzen
    • Neuenkirchen
    • Voltlage

Schreibe einen Kommentar