Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Fahrzeugabmeldung in Northeim, sowohl online als auch vor Ort, einschließlich vieler Beispielbilder und einer Videoanleitung.

Kfz Online-Abmeldung in Northeim für Autos Anhänger und Motorräder
Kfz Online-Abmeldung in Northeim für Autos Anhänger und Motorräder

Um ein Fahrzeug online abzumelden, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Das Fahrzeug muss nach dem 1. Januar 2015 zugelassen oder umgemeldet worden sein.
  • Die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und die Kfz-Kennzeichen müssen einen verdeckten Sicherheitscode enthalten.

Schritt 1: Kennzeichen QR-Code prüfen

Ihr Auto kann online abgemeldet werden, wenn Ihre Kennzeichen einen QR-Code aufweisen, wie im Musterbild gezeigt.

Beispielbild eines Kennzeichen in Nordrhein-Westfalen
Beispielbild eines Kennzeichen in Nordrhein-Westfalen

Schritt 2: Fahrzeugschein prüfen

Hier sehen Sie einen freigelegten Sicherheitscode, der für die Online-Abmeldung benötigt wird. Rubbeln Sie das Feld vorsichtig frei und verwechseln Sie diesen nicht mit der 8-stelligen Druckstücknummer.

7 stelliger Sicherheitscode zum Freirubbeln
7 stelliger Sicherheitscode zum FreirubbelnScreenshot

Variante 2: Abdeckung zum Entfernen

Bei dieser Methode wird der Code nicht durch Freirubbeln sichtbar, sondern durch das Abziehen eines Aufklebers. Hierfür muss die Abdeckung unten links vorsichtig entfernt werden.

Sicherheitscode zum Abziehen - Rückseite von der Zulassungsbescheinigung Teil 1
Sicherheitscode zum Abziehen - Rückseite von der Zulassungsbescheinigung Teil 1

Schritt 3: Anleitungsvideo anschauen

Video Thumbnail

Wenn Sie das Video nicht öffnen können, klicken Sie bitte auf diesen Link.

Link zum YouTube Video

Schritt 4: Kfz online abmelden

  • Wenn Sie die Sicherheitscodes freigelegt haben, kann die Abmeldung durchgeführt werden.
  • Die durchschnichtliche Bearbeitungszeit beträgt 15 Minuten
Online Abmeldung beauftragen
Kfz online abmelden

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kann ich als Käufer das Fahrzeug außerbetriebsetzen?

Ja, Sie müssen nicht unbedingt der Fahrzeughalter sein. Sie können auch als Käufer außer Betrieb setzen.

Kann ich mein Pkw ohne Fahrzeugbrief abmelden?

Ja, Sie benötigen lediglich den Fahrzeugschein und die Schilder.

Wie sicher ist das Online-Verfahren?

Alle Online-Dienstleister der Zulassungsstellen in Nordrhein-Westfalen durchlaufen eine umfassende Überprüfung und Genehmigung durch das Kraftfahrtbundesamt, um die Sicherheit des Services zu bestätigen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Kfz-Abmeldung: persönlich vor Ort

  • Benötigte Unterlagen
    • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
      • Diese nicht mit dem großen Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil 2) verwechseln!
    • Kennzeichenschild/er
Musterbild - Fahrzeugschein und Kennzeichen
Musterbild - Fahrzeugschein und Kennzeichen
  • Bei Verschrottung des Fahrzeugs sind zusätzlich vorzulegen
    • Verwertungsnachweis oder
    • Verbleibserklärung, sofern das Fahrzeug im Ausland entsorgt wird. (Musterformular)
    • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief), sofern diese ausgestellt worden ist
  • Gebühren
  • Terminbuchung
    • Um ihr Fahrzeug abzumelden, benötigen Sie einen Termin.
  • Kfz-Steuer & Versicherung
    • Die Kfz-Zulassungsbehörde informiert sowohl Ihre Kfz-Versicherung als auch die Zollverwaltung, die für die Erhebung der Kfz-Steuer zuständig ist, über die Außerbetriebsetzung.
      • Von Ihnen ist diesbezüglich nichts zu unternehmen.
Kfz abmelden vor Or bei der Zulassungsstelle
Kfz abmelden persönlich bei der Zulassungsstelle

Vorteile der Online-Abmeldung

  • Der Service steht rund um die Uhr zur Verfügung
  • Sie können ihr Fahrzeug überall abmelden, und müssen nicht zwingend in Deutschland sein.
  • Sie erhalten den elektronischen Abmeldebescheid von uns als PDF-Datei.

Straßenverkehrsamt Northeim

  • Von-Menzel-Str. 7
  • 37154 Northeim
  • Telefon: 05551708529
  • Email: zulassungsbehoerde@landkreis-northeim.de
  • Google Maps

Öffnungszeiten

  • Montag: 08:00–11:30 Uhr
  • Dienstag: 08:00–11:30 & 14:00-16:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00–11:30 Uhr
  • Donnerstag: 08:00–11:30 & 14:00-16:00 Uhr
  • Freitag: 08:00–11:30 Uhr

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich diese Zeiten ändern können.