Kfz aus Bremen online abmelden

Wie kann ich ein Auto, Motorrad oder einen Anhänger in Bremen online abmelden? Wer benachrichtigt die Kfz-Versicherung? Und wie erhalte ich den Abmeldebescheid? Hier finden Sie alle Informationen zur Kfz-Abmeldung in Bremen.

  1. Bequem von Zuhause aus
    • Ohne den Gang zur Behörde, jederzeit möglich ✅
  2. Benachrichtigung ihrer Kfz-Versicherung
    • Ihre Kfz-Verischerung wird elektronisch über die Außerbetriebsetzung informiert ✅
  3. Kfz-Steuer
    • Das Hauptzollamt Bremen ist für Bremen zuständig und wird bei Außerbetriebsetzung automatisch benachrichtigt.
  4. Elektronischer Abmeldebescheid
    • Wir senden Ihnen den elektronischen Abmeldebescheid per Email ✅
Online Abmeldung für Bremen

Schritt 1: Überprüfung des Kennzeichencodes

  • Falls ein QR-Code vorhanden ist, haben Sie die Möglichkeit, die Abmeldung Ihres Fahrzeugs online durchzuführen ✅
  • Falls jedoch kein QR-Code vorhanden ist, ist es erforderlich, dass Sie persönlich zur Zulassungsstelle gehen. Weiter unten finden Sie die Kontaktinformationen der Zulassungsstelle Bremen.
Ein Beispielbild eines Kennzeichensiegels mit einem QR-Code
Ein Beispielbild eines Kennzeichensiegels mit einem QR-Code

Schritt 2: Videoanleitung auf YouTube ansehen

Eine Videoanleitung auf YouTube zum Freilegen der Sicherheitscodes finden Sie hier.

Wir bitten Sie, das Video bis zum Ende anzuschauen.

Link zu YouTube-Video

Schritt 3: Kfz online abmelden

  • Sie können die Abmeldung beauftragen, wenn die Sicherheitscodes jetzt freigelegt sind.
  • Die Abmeldung ist rund um die Uhr möglich.
  • Unabhängig von den Öffnungszeiten der Kfz-Zulassungsbehörde Bremen.

Kfz-Zulassungsstelle Bremen

  • Stresemannstr. 48
  • 28207 Bremen
  • Telefon: 042136188668
  • Email: kfz-zulassungsstelle@stadtamt.bremen.de
  • Bundesland: D-HB
Kfz Abmeldung in Bremen

Kzf-Zulassungsstelle Bremen-Nord

  • Stadt Bremen-Nord Nebenstelle
  • Gerhard-Rohlfs-Straße 62
  • 28757 Bremen
  • Telefon: 042136188668
  • Email: kfz-zulassungsstelle@stadtamt.bremen.de
  • Bundesland: D-HB

Kfz vor Ort in Bremen abmelden

Sollten Sie die Online-Abmeldung Ihres Kfz nicht in Anspruch nehmen können oder wollen, wird ein persönlicher Besuch bei der zuständigen Zulassungsbehörde notwendig.

  1. Benötigte Unterlagen
    • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
      • Die Außerbetriebsetzung wird in die ZB Teil 1 eingetragen.
    • Kennzeichenschild/er
      • Diese werden vor Ort entstempelt.
    • Die Außerbetriebsetzung kann auch von einer anderen Person durchgeführt werden, ohne dass zusätzliche Unterlagen erforderlich sind.
  2. Terminbuchung für Bremen
  3. Gebühren
  4. Zahlung:
    • Die Gebühr können Sie mit EC-Karte bezahlen.
    • Die Gebühr ist sofort vor Ort zu zahlen.
  5. Kfz-Steuer & Versicherung
    • Die Zulassungsstelle informiert sowohl Ihre Kfz-Versicherung als auch die Zollverwaltung, die für die Erhebung der Kfz-Steuer zuständig ist, über die Außerbetriebsetzung.
      • Die Benachrichtigung erfolgt sowohl bei der Online-Abmeldung als auch bei der Abmeldung vor Ort.

Öffnungszeiten Zulassungsstelle Bremen

  • Montag: 08:00–17:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00–14:45 Uhr
  • Mittwoch: 08:00–17:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00–14:45 Uhr
  • Freitag: 07:30–11:00 Uhr

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich diese Zeiten ändern können.

Bekannt unter

  • Außerbetriebsetzung in Bremen
  • Abmeldung in Bremen
  • Stilllegung in Bremen