Kfz aus Pfarrkirchen online abmelden

Wollen Sie ihr Fahrzeug in Pfarrkirchen abmelden?

  • Wir bieten Ihnen einen einfachen und zeitsparenden Online-Service zur Abmeldung Ihres Kfz. Ob Pkw, Lkw, Motorrad oder Anhänger – wir erledigen alle notwendigen Formalitäten für Sie.
Kfz aus Pfarrkirchen abmelden
Kfz aus Pfarrkirchen abmelden

Ein Beispiel: Sie besitzen einen Dacia 1300 aus dem Jahr 1965, der nach dem Jahr 2015 zugelassen oder umgemeldet wurde? Dann können Sie Ihr Auto ganz einfach online abmelden.

In etwa 6 Minuten können Sie die vollständige Anleitung durchgehen, einschließlich des Videos.

Alles, was Sie über die Online-Abmeldung eines Kfz in Pfarrkirchen wissen müssen

Um Ihr Kfz online abzumelden, sind folgende Dokumente erforderlich:

  • Den 7-stelligen Sicherheitscode von Ihrem Fahrzeugschein
  • Die 3-stelligen Sicherheitscodes von Ihren Kennzeichenschildern
Online Abmeldung für Pfarrkirchen
Online Abmeldung für Pfarrkirchen

Schritt 1 – Fahrzeugschein überprüfen

Für die Online-Abmeldung Ihres Kfz ist der Sicherheitscode erforderlich, den Sie auf Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I finden.

  • Den siebenstelligen Sicherheitscode finden Sie auf der Rückseite der Zulassungsbescheinigung I.
Um Ihr Auto online abzumelden, benötigen Sie den siebenstelligen Sicherheitscode, der sich auf der Rückseite Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I befindet.
Zulassungsbescheinigung Teil 1 mit dem Feld zum Freirubbeln

Schritt 2 – Kennzeichencode prüfen

Bitte überprüfen Sie, ob Ihre Kennzeichensiegel einen QR-Code aufweisen.

  • Wenn Sie einen QR-Code sehen, können Sie ihr Kfz online abmelden.
  • Sollte jedoch kein QR-Code vorhanden sein, ist eine persönliche Vorsprache zur Abmeldung Ihres Kfz bei der Zulassungsstelle notwendig.
Sollten Sie einen QR-Code auf Ihren Kennzeichensiegeln vorfinden, ist eine Online-Abmeldung Ihres Fahrzeugs möglich.
Ein Beispielbild eines Kennzeichensiegels mit einem QR-Code

Schritt 3 – Videoanleitung ansehen

Wir bitten Sie, das Video bis zum Ende anzuschauen.

Video-Tutorial zur Freilegung der Sicherheitscodes auf dem Fahrzeugschein und den Kennzeichen.

Schritt 4: Kfz online abmelden

So läuft die Abmeldung Ihres Kfz in Pfarrkirchen ab:

  1. Sicherheitscodes freilegen:
    • Auf der Rückseite Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I gibt es ein Feld zum Freirubbeln. Darunter verbirgt sich ein 7-stelliger Sicherheitscode, den Sie zur Abmeldung Ihres Autos benötigen.
    • Ihre Kennzeichenschilder besitzen den 3 stelligen Sicherheitscode zum Freirubbeln.
  2. Auftragsformular ausfüllen:
    • Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link, um zum Auftragsformular zu gelangen und füllen Sie es vollständig aus.
    • Geben Sie “Pfarrkirchen” als Zulassungsbezirk an.
    • Tragen Sie den Sicherheitscode Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil I und die Sicherheitscodes ihrer Kennzeichenschilder ein.
  3. Abmeldung bezahlen:
    • Die Bezahlung der Abmeldung kann entweder sofort erfolgen oder Sie können die Kosten zu einem späteren Zeitpunkt per Überweisung begleichen.
  4. Erhalt des Abmeldebescheids per E-Mail:
    • Aufträge, die bis 21 Uhr bei uns eingehen, werden noch am selben Tag bearbeitet.
    • Sie erhalten den Abmeldebescheid noch am selben Tag per E-Mail als PDF-Datei.

KFZ Zulassungsstelle Rottal-Inn

  • Industriestr. 18
  • 84347 Pfarrkirchen
  • Telefon: 0856120800
  • Unterscheidungskennzeichen: EG, GRI, PAN, VIB
  • Bundesland: Bayern
  • Landkreis: Rottal-Inn

Sollten Sie weitere Fragen oder Anliegen haben, so können Sie sich per Email an die Zulassungsbehörde in Pfarrkirchen wenden. Email-Adresse: zulassungsbehoerde@rottal-inn.de

Kennzeichen Eggenfelden Auto abmelden - Kfz abmelden online

Falls Sie die Online-Abmeldung Ihres Kfz nicht nutzen können oder möchten, ist ein persönlicher Besuch bei der zuständigen Zulassungsbehörde erforderlich. Im Folgenden finden Sie alle notwendigen Informationen dazu:

Kfz bei Zulassungsstelle abmelden

So melden Sie Ihr Kfz in Pfarrkirchen ab

  1. Bereiten Sie die benötigten Unterlagen vor:
    • ► Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
    • ► Kennzeichenschilder (zur Entfernung der Siegelplakette)
  2. Terminbuchung:
  3. Persönlicher Besuch bei der Zulassungsstelle:
    • ► Reichen Sie Ihren Antrag bei der Zulassungsstelle ein.
    • ► Ein Mitarbeiter der Zulassungsstelle wird die Abmeldung Ihres Kfz erledigen.
  4. Entsorgen Sie die Kennzeichen:
    • ► Nach der Abmeldung sind die Kennzeichen nicht mehr gültig und können entsorgt werden.
Kfz Abmeldung in Pfarrkirchen
Kfz-Abmeldung in Pfarrkirchen

Öffnungszeiten Zulassungsstelle Pfarrkirchen

  • Montag: 08:00–12:00 & 13:30-16:00 Uhr
  • Dienstag: 08:00–12:00 Uhr
  • Mittwoch: 08:00–12:00 Uhr
  • Donnerstag: 08:00–12:00 & 13:30-16:00 Uhr
  • Freitag: 08:00–12:00 Uhr

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich diese Zeiten ändern können.

Bekannt unter

  • Außerbetriebsetzung in Pfarrkirchen
  • Abmeldung in Pfarrkirchen
  • Stilllegung in Pfarrkirchen

Landkreis Rottal-Inn

Städte

  • Eggenfelden
  • Pfarrkirchen
  • Pfarrkirchen
  • Simbach am Inn

Märkte

  • Arnstorf
  • Bad Birnbach
  • Gangkofen
  • Massing
  • Tann
  • Triftern
  • Wurmannsquick

Weitere Gemeinden

  • Bayerbach
  • Dietersburg
  • Egglham
  • Ering
  • Falkenberg
  • Geratskirchen
  • Hebertsfelden
  • Johanniskirchen
  • Julbach
  • Kirchdorf a.Inn
  • Malgersdorf
  • Mitterskirchen
  • Postmünster
  • Reut
  • Rimbach
  • Roßbach
  • Schönau
  • Stubenberg
  • Unterdietfurt
  • Wittibreut
  • Zeilarn