Fahrzeug entsorgen und abmelden

Um Ihr gebrauchtes Fahrzeug zu entsorgen, müssen Sie es einer anerkannten Annahme- oder Rücknahmestelle oder einem anerkannten Demontagebetrieb übergeben.

  • An dieser Stelle erhalten Sie einen Verwertungsnachweis, den Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle vorlegen müssen, um Ihr Fahrzeug abzumelden.
  • Sie können zugelassene Betriebe in Ihrer Nähe bei verschiedenen Stellen erfragen, wie zum Beispiel beim Regierungspräsidium als Abfallbehörde, bei den Kfz-Innungen oder im Internet auf den Seiten der Gemeinsamen Stelle für Altfahrzeuge (GESA) und bei den Fahrzeugherstellern.
  • Bei Abmeldung ihres Fahrzeuge nehmen Sie die Zulassungsbescheinigung Teil 1, Teil 2 und den Verwertungsnachweis mit. Beide Dokumente werden im Falle einer Verwertung von der Kfz-Zulassungsstelle eingezogen

Weitere Informationen finden Sie hier.